Bitte nutzt das Mitteilungsbuch an der Ausleihtheke.

Fragen

Antworten


  • Kann ich das SLZ jederzeit nutzen?
  • Das kommt drauf an. Ab der 5. Stunde (also quasi nach dem VUSL-Unterricht) soll das SLZ für alle Kolleginnen und Kollegen verlässlich buchbar sein. Der Plan hierfür hängt im Lehrerzimmer aus. Ein Blick vorher hierauf lohnt sich also. Sprecht euch gegebenenfalls vorher ab, ob die HA-Hilfe im SLZ stattfinden kann. Ansonsten weicht die HA-Hilfe bitte in den VUSL-Raum aus.
  • Sind keine anderen Lerngruppen hier und steht auch keine weitere Betreuung zur Verfügung, wäre es toll, wenn du du den Bereich für die Schüler öffnest und betreust.


  • Worauf sollte ich achten, wenn ich im SLZ bin?
  • Bitte mach dich mit den "Spielregeln"  vertraut. Zwei wichtige Regeln sollen aber auch an dieser Stelle aufgeführt werden:
  1. Das SLZ ist ein Ort zum Lernen  (auch in Büchern schmökern gehört dazu), das heißt andererseits: einfach nur "abhängen", am Handy spielen oder Ähnliches sollte anderen Ortes stattfinden).
  2. Das SLZ hat eine Ordnung. Damit diese beibehalten werden kann, ist es wichtig, dass einmal entnommene Medien an den gleichen Ort zurückkommen. Gerade bei Büchern stellen wir immer wieder fest, dass diese irgendwo abgelegt werden. Wenn der Ort nicht mehr bekannt ist, dann weist auf den Bücherrückgabentisch an der Ausleihtheke hin.

  • Die Hausaufgaben sind fertig. Was können die Schülerinnen und Schüler noch machen?
  • Das SLZ und der VUSL-Raum bieten vielerlei Möglichkeiten: Ob weitere Übungsmaterialien in Fachordnern im VUSL-Raum, die Vielzahl an (Lern-)Spielen hinter der Ausleihtheke im VUSL-Raum, Vokabeln lernen (Schulbücher sind vorhanden!), Lesen von neuesten Jugendbüchern bishin zum Recherchieren am PC/ Laptop - weist gerne auf diese Angebote hin.

  • Darf ich die Ausleihtheke und den hier vorhandenen PC nutzen?
  • Ja, natürlich. Hier befinden sich weitere Medien, z. B. Kopfhörer oder auch DVDs (in den entsprechenden Fächern). Gegen Pfand dürfen diese herausgegeben werden.