Die Vorlesepause für unseren 7. Jahrgang (und alle Interessierten)

Zu Beginn jeden Schuljahres lädt das SLZ den gesamten 7. Jahrgang klassenweise ein, denn mit dem Umzug ins große Gebäude gibt es auch neue Orte, vor allem aber auch neue Literatur zu entdecken. Unter anderem erwartet euch ein Book-Casting, bei dem wir drei Romane in einen Wettbewerb schicken und zwar für die sich anschließende Vorlesepause, die zweimal in der Woche stattfindet. Hier lesen wir dann das Gewinnerbuch vor. 

 


Aktuelle Vorlesepausen

 

 

Die aktuelle Vorlesepause mit dem klaren Gewinnerbuch "iBoy" von Kevin Brooks startet ab Montag, 24.9.2018 und findet immer dienstags und donnerstags in der 2. großen Pause statt. Wir beginnen pünktlich um 11:15 Uhr. Wer es bis dahin nicht schafft, ist gerne beim nächsten Mal gesehen.

 

Die beiden anderen Romane "Schneeriese" und "Der Tanz der Tiefseequalle" sind damit ab sofort ausleihbar. 

 

Beachtet bitte, dass das SLZ in dieser Zeit NUR FÜR LESER und ZUHÖRER geöffnet ist .

Ausleihe, Ausdrucke etc. sind nicht möglich. 


Ehemalige Vorlesepausen:

Schuljahr 2017/2018:

Ursula Poznanski: Erebos

 

Die spannende Vorlesepause mit "Erebos" von Ursula Poznanski ist vorbei.

 

Fleißig zugehört, gequizzt und schließlich auch gewonnen haben Johannes und TimZwei Gutscheine von der Buchhandlung Zimmermann aus Bad Bad Bevensen gehen an die beiden Gewinner! Glückwunsch! Und vielen Dank an Frau Zimmermann.

 

 

 

 

Schuljahr 2016/2017:

Frank Cottrell Boyce: Millionen

 

Die Vorlesepause zum Roman "Millionen" hat im Februar 2017 geendet.

 

Neben der spannenden Geschichte der zwei Brüder um den millionenschweren Fund gab es auch jedes Mal ein Quiz und mit den richtigen Antworten Punkte zu gewinnen.

 

Für die ersten drei Plätze  gab es Buchgutscheine von den Buchhandlungen "Zimmermann" und "Paff ", bei denen wir uns herzlich bedanken.

 

Schuljahr 2015/2016:

Janet Clark: Finstermoos - Aller Frevel Anfang

 

Eine weitere Runde ist vorbei, und wir haben die Figuren aus "Finstermoos" fast bis zum Ende verfolgt. 

 

 

Das Ergebnis am Anfang war ganz knapp. Die Romane "Nachtläufer" und "Finstermoos" lagen nur eine Stimme auseinander. Somit hatten wir eigentlich zwei Gewinnerbücher, die der 7. Jahrgang ausgewählt hat.

 

In kleinerer Runde haben wir nun mit euch entschieden, dass wir ab dem 18.11. "Finstermoos" lesen werden. Ein wirklich spannender Roman!

 

Schuljahr 2014/2015:

Amy Cross: Raum 213 - Harmlose Hölle

Unsere erste Vorleserunde in diesem Schuljahr ist vorbei. Und damit steht auch unsere erste Gewinnerin fest! Glückwunsch, Mia, aus der 7k!

 

Und ein Dank an alle, die mitgemacht und mitgefiebert haben.

 

Wir freuen uns auf eine zweite Runde mit euch!